Startseite

Liebe Schülerinnen/Schüler, Studentinnen/Studenten, liebe Interessentinnen/Interessenten,

Aus aktuellem Anlass schreiben wir Euch hier den Stand der Dinge zum jetzigen Lockdown

Update 5:

Donnerstag, 11.02.2021, 14.00 Uhr

Nach der gestrigen Lockdownverlängerung bis einschließlich 07.03.2021 müssen wir leider weiterhin geschlossen bleiben. Wir haben die Verordnung momentan noch nicht schriftlich vorliegen, müssen aber leider davon ausgehen, dass das bestehenden Verbot weiterhin gilt. Ich würde euch gerne bessere Nachrichten zukommen lassen. Bleibt gesund!!!

Update 4:

Freitag, 29.01.2021, 19:15 Uhr

Aus gegebenem Anlass zur erneuten Klarstellung. Der Fahrschulbetrieb ist bis 14.02.2021 weder für den theoretischen noch den praktischen Unterricht erlaubt. Alle Termine bis dahin sind storniert und werden zum Neustart neu geplant. Dazu werden wir euch, sobald wir wissen wann es weiter gehen darf, anrufen.

Upadte 3:

Freitag, 22.01.2021, 13:00 Uhr. Wir haben bisher keine Informationen bezüglich weiterem Schulungsverbot ab 01.02.2021. Da der Lockdown bekanntlich bis 14.02. verlängert wurde, müssen wir von ausgehen, auch weiterhin geschlossen zu bleiben. Sollten wir doch die Erlaubnis zum Öffnen bekommen, melden wir uns natürlich rechtzeitig bei Euch. Und bitte weiterhin schön gesund bleiben.

Update 2:

Montag, 18.01.2021, 13:20 Uhr. Bisher ist der Stand unverändert. Morgen findet ja ein vorgezogenes Bund / Länder Treffen statt, bei dem neue Beschlüsse gefasst werden sollen. Tendenz geht aber Richtung Verlängerung des Lockdown. Ob es uns weiter betrifft, bleibt abzuwarten. Sobald uns Neuigkeiten vorliegen, werden wir diese hier veröffentlichen. Bis dahin alles Gute.

Update 1:

in der Nacht vom Sonnabend (09.10.2021) zum Sonntag (10.01.2021) 0:00 Uhr tritt die Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2 Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft. Zu diesem Zeitpunkt beginnt der verschärfte Lockdown für Fahrschulen. Dieses bedeutet, das wir weder Theorieunterricht, noch Praxisstunden anbieten dürfen. Die Verordnung gilt vorerst bis einschließlich 31.01.2021. (verlängert bis 14.02.2021)

Alle bis dahin geplanten Stunden, Prüfungen und Theorieunterrichte fallen aus!

Wann es uns wieder ermöglicht wird zu öffnen, bleibt abzuwarten. Die Beratung der Bund und Länder erfolgt in der letzten Januarwoche. Erst danach kann die Senatsverwaltung die Sars-CoV-2 Verordnung ändern/verlängern/beenden. Neuigkeiten werde ich euch hierüber dann mitteilen.

Alle ausgefallenen Stunden werden von uns dann neu geplant. Um allen gerecht zu werden, werden wir versuchen, die ausgefallenen Wochen blockweise nach hinten zu verschieben. Anstehende praktische Prüfungen, die unmittelbar nach dem Lockdown-Ende geplant waren, werden wir ebenso verschieben müssen. Hierfür werden wir euch aber kontaktieren.

Stand jetzt (08.01.2021, 13.30 Uhr), haben die Prüfstellen Tüv und Dekra für die theoretischen Prüfungen weiterhin geöffnet. Wer also die Prüfung absolvieren möchte, muss uns per Mail kontaktieren, da wir euch für die Prüfung dann freischalten müssen. Ohne geht es nicht!!!

Bleibt Gesund und bis bald.

Eure Fine, euer Sven